Senioren News & Infos! Senioren News & Infos Senioren Forum Senioren Forum Senioren Kleinanzeigen Senioren Kleinanzeigen Senioren Foto-Galerie Senioren Foto-Galerie Senioren Web-Links Senioren Web-Links Senioren Witze Senioren Witze Senioren Zitate Senioren Zitate

 Senioren-Page.de: Seniorinnen & Senioren Portal 

Senioren-Page durchsuchen:  
 Senioren-Page.de <- Startseite       Anmelden  oder   Einloggen    
Interessante News
Infos und Tipps @
Senioren-Page.de:
MASTERhora Online-Vorträge
(c) Flughafen München
PRV langenhagen
Who's Online
Zur Zeit sind 108 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

Online Werbung

Themen - Schwerpunkte
Recht Recht
Rente Rente
Pflege Pflege
Gesundheit Gesundheit
Sterbehilfe Sterbehilfe
Sterbehilfe Zusätzliches

Haupt - Menü
Senioren-Page - Services
· Senioren - News
· Senioren - Links
· Senioren - Witze
· Senioren - Zitate
· Senioren - Forum
· Senioren - Lexikon
· Senioren - Kalender
· Senioren - Horoskop
· Senioren - Downloads
· Senioren - Testberichte
· Senioren - Foto-Galerie
· Senioren - Sprichwörter
· Senioren - Kleinanzeigen
· Senioren - BrowserGames
· Never Ending Story
· Senioren Page Suche

Redaktionelles
· Senioren - News Übersicht
· Senioren News Rubriken
· Web Actions & Promotions
· Top 5 bei Senioren Page

Mein Account
· Log-In
· Mein Account
· Mein Tagebuch
· Log-Out
· Account löschen

Interaktiv
· Senioren Witz senden
· Senioren Link senden
· Senioren Zitat senden
· Senioren Event senden
· Senioren Downloads senden
· Senioren Bild senden
· Senioren Sprichwort senden
· Senioren Testbericht senden
· Senioren Kleinanzeige senden
· Senioren News / Artikel senden
· Feedback geben
· Kontakt-Formular
· Seite weiterempfehlen

Community
· Senioren Page Mitglieder
· Senioren Page Gästebuch

Information
· Senioren Page Impressum
· Senioren Page FAQ/ Hilfe
· Senioren Page AGB
· Senioren Page Statistiken
· Senioren Page Werbung

Accounts
· Twitter
· google+

Kostenlose Online - Spiele
Pacman
Pacman
Tetris
Tetris
Asteroids
Asteroids
Space Invaders
Space Invaders
Frogger
Frogger

Pinguine / PenguinPush / Penguin Push
Pinguine
Birdie
Birdie
TrapShoot
TrapShoot

Historisches Datum
Am heutigen Tage im Jahr ...

1499: Der Friede von Basel beendet den seit Februar andauernden Krieg zwischen dem deutschen König Maximilian I. und den Schweizer Eidgenossen. Danach braucht die Eidgenossenschaft sich nicht mehr an den Kosten der Reichsreform zu beteiligen.

1827: Der Engel Moroni, der dem Amerikaner Joseph Smith angeblich seit 1820 erscheint, überreicht dem Visionär auf dem Berg Cumorah Goldplatten mit Inschriften, die 1830 unter dem Titel "Das Buch der Mormonen" herausgegeben, die Mormonen-Kirche begründen.

1862: Abraham Lincoln, 16. Präsident der USA, veröffentlicht die "Emanzipationsakte". Darin werden alle in den aufständischen Unionsstaaten (Südstaaten) lebenden Sklaven für frei erklärt. Die Proklamation tritt am 01.01.1863 in Kraft.

1869: Auf Wunsch des bayrischen Königs Ludwig II. wird Richard Wagners Oper "Das Rheingold" in München uraufgeführt. Die Oper ist das Vorspiel zu seiner Tetralogie "Der Ring der Nibelungen".

1947: In Belgrad wird das Informationsbüro der kommunistischen Arbeiterparteien (Kominform) gegründet. Ihm gehören die kommunistischen Parteien von Jugoslawien, Bulgarien, Polen, Rumänien, Ungarn, Frankreich, Italien und der CSSR an.


Terminkalender
September 2017
  1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Messen
Veranstaltung
Konzerte
Treffen
Sonstige
Ausstellungen
Geburtstage
Veröffentlichungen
Festivals

Senioren-Page.de Web Tipps
Seniorenbetreuung Telefone für Senioren - Technik für die Best Ager

Zuletzt online
Erwin3: vor 3 Tagen
adanes: vor 5 Tagen
paco: vor 5 Tagen
Alwin03: vor 6 Tagen
Ralphi-K: vor 25 Tagen
Julia1968: vor 35 Tagen
Passiflora: vor 39 Tagen
edgar50: vor 53 Tagen
Olaff: vor 55 Tagen
operal: vor 55 Tagen

Seiten - Infos
Senioren-Page - von Senioren für Senioren - Mitglieder!  Mitglieder:30.305
Senioren-Page - von Senioren für Senioren -  News!  News:3.363
Senioren-Page - von Senioren für Senioren -  Links!  Links:1.118
Senioren-Page - von Senioren für Senioren -  Witze!  Witze:102
Senioren-Page - von Senioren für Senioren -  Zitate!  Zitate:33
Senioren-Page - von Senioren für Senioren -  Kalender!  Termine:0
Senioren-Page - von Senioren für Senioren -  Lexikon!  Lexikon:26
Senioren-Page - von Senioren für Senioren -  Downloads!  Downloads:47
Senioren-Page - von Senioren für Senioren -  Sprichwörter!  Forumposts:1.252
Senioren-Page - von Senioren für Senioren -  Testberichte!  Testberichte:141
Senioren-Page - von Senioren für Senioren -  Sprichwörter!  Sprichwörter:37
Senioren-Page - von Senioren für Senioren -  Kleinanzeigen!  Kleinanzeigen:87
Senioren-Page - von Senioren für Senioren -  Never Ending Erotic Stories!  NE Stories Posts:17
Senioren-Page - von Senioren für Senioren -  Galerie!  Foto-Galerie Bilder:2.263

Online WEB Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123

Rentner-Armut - die neue Soziale Frage
Veröffentlicht am Freitag, dem 07. April 2017 auf Senioren-Page.de


Senioren Infos @ Senioren Home Page
Rentner-Armut - die neue Soziale Frage

PR-Gateway: Reiches Deutschland - Armut im Alter? Die im Schatten sieht man nicht. Allen sozialpolitischen Beteuerungen zum Trotz gibt es eine wachsende Zahl von Armen im Alter.

Altersarmut? Gibt es gar nicht. Der Sachverständigenrat schreibt beispielsweise mit Verweis auf den Rentenbericht der Bundesregierung:"Altersarmut ist heute nicht weit verbreitet. Liegt der Zahlbetrag der GRV aktuell unterhalb von etwa 775 Euro und wird dieser nicht durch zusätzliche Einkommen oder Vermögen, etwa von anderen Familienmitgliedern, erhöht, besteht ein Anspruch auf Grundsicherung im Alter. Bei dieser handelt es sich um eine bedarfsorientierte Leistung des Staates, die existenzielle Armut verhindern soll." Derzeit beziehen nur 3 Prozent der Rentner diese Grundsicherung, meist Frauen.

Ist also Marion Zeuge, mit der Peter Hahne und ich in der Sendung diskutieren, doch nicht arm? Bildet sie sich das nur ein und jammert frech herum? Dazu einige Thesen:

1. Statistik erledigt Problem - nicht

Statistisch ist das Problem mit 3 Prozent Beziehern von Grundsicherung erledigt, Klappe zu, Affe tot. So einfach definiert man Probleme weg. Schaut man sich die Lebensläufe der Menschen an, wird´s schwieriger. Beispielsweise den Fall Marion Zeuge, 71, Rentnerin aus Berlin-Charlottenburg. 778 EUR Rente, also nicht arm und nicht berechtigt zur Grundsicherung nach Sachverständigenrat. Die Miete für die 40-Quadratmeter-Wohnung beträgt 250 EUR, nicht überhöht. Leider kommen über 200 EUR Nebenkosten dazu. Bleiben also rund 350 EUR zum kargen Leben, das ist weniger als der Hartz-IV-Regelsatz von 409 EUR. Also doch arm? Außerdem: Bei Hartz gibt es bedarfsorientierte Zuschläge - etwas bei Krankheit, Diät, besonderen Notwendigkeiten. Hier zeigt sich: Leistung lohnt sich nicht mehr. Die aus eigenen Beiträgen finanzierte Rente liegt nicht mehr deutlich über Sozialleistungen, die als faktisch bedingungsloses Grundeinkommen jeder und jede erhält, auch wenn nie gearbeitet wurde oder wenn man als Flüchtling nach Deutschland kommt.

2. Die neue soziale Lage ist schon ziemlich alt

Die neue soziale Frage wurde in den 70er-Jahren von Heiner Geißler, damals Generalsekretär der CDU, thematisiert, schon damals mit Blick auf Rentnerinnen und alleinstehende Frauen. Seither hat sich das Problem verschärft, statt gelöst. Die pauschalierten Lösungen der Rentenpolitik passen nicht zu den immer indivudualisierteren Lebensstilen und Problemlagen, das Zerbrechen der Familien verschärft die Lage. Statt individueller Lösungen werden aber immer kollektive Systeme gebastelt. Sie helfen nur den Betroffenen nicht, die häufig im Alter an Problemen leiden, die in der Vergangenheit liegen. Die kollektiven Systeme geraten an ihre Möglichkeitsgrenzen. Individuelle Vorsorge wird immer mehr erschwert und besteuert, am Ende angerechnet und damit bestraft. Ein Beispiel ist die aktuelle Nullzins-Politik. Sie zerstört Lebensversicherungen und Riesterrente, die berufsständigen Vesorgungswerke wie direkte private Anlage. Die Zinspolitik der EU ist brutalst-mögliche Anti-Sozialpolitik. Ihre Auswirkungen, das macht es für die Politik so charmant, spürt man erst in Jahrzehnten. Dann, wenn die gesetzliche Rente ohnehin noch niedriger ausfallen wird.

3. Armut im Alter ist ein Frauenproblem

Armut im Alter ist ein Frauenproblem. Bei der "Grundsicherung" sprechen die meisten Frauen trotzdem nicht vor - aus Angst, ihre Angehörigen würden dann zur Kasse gebeten. Außerdem wird auf die Grenze von 775 EUR jedes sonstige Einkommen angerechnet, jede Lebensversicherung, jeder Kontostand. Wer vorsorgt, ist der Dumme. Nun ist klar, dass ein kleiner Rentenzahlbetrag nicht automatisch Armut bedeutet; viele Menschen verfügen auch über andere Einkommen, über Witwenrenten, Beamtenpensionen, aus eigenem Vermögen. Ein breiter und aktueller Überblick auf die konkrete Lage der materiellen Absicherung im Alter über alle Einkommensquellen fehlt. Das durchschnittliche Haushaltsnettoeinkommen von älteren Ehepaaren liegt bei 2.543 Euro, das von alleinstehenden Männern bei 1.614 Euro. Alleinstehende Frauen haben mit 1.420 Euro ein im Durchschnitt geringeres Einkommen. Es sind Durchschnittswerte, die insbesondere von hohen Pensionen verzerrt werden. Aber wehe, Frau ist geschieden oder Witwe, was aus demographischen Gründen häufig ein Dutzend Jahre der Fall ist, weil Frauen längere Lebenserwartungen haben und in der Regel die Ehemänner etwas älter sind. Dann ist die Armut im Alter da. Denn umziehen in eine kleinere Wohnung ist ebenfalls teuer, zerstört die Reste der sozialen Bindungen. Betriebliche Altersversorgung haben ebenfalls deutlich mehr Männer als Frauen, weil die Männer statistisch gesehen häufiger in größeren Betrieben und besser organisierten und durchsetzungsstarken Berufen arbeiten.

4. Die aktuelle Wirtschaftspolitik ist rücksichtslos

Verfolgt man die Wirtschaftspolitik der letzten Jahre, dann läuft es für die Bezieher kleiner Einkommen wie Rentner und Geringverdiener außerordentlich schlecht. Alle reden von sozialem Ausgleich - aber handeln dagegen. Schauen wir uns das für die Bezieher kleiner Einkommen an: Mehrwertsteuer von 16 auf 19 Prozent erhöht - verfügbares Einkommen buchstäblich weggesteuert. Das mag ja für Bundestagsabgeordnete verkraftbar sein - für die Problemgruppen nicht. Oder Energiepolitik: Verdoppelung der Strompreise für Merkels Energiewende treibt die Nebenkosten. Frau Zeuge schraubt die Birne aus der Deckenbeleuchtung heraus um Strom zu sparen. Stromarmut führt dazu, dass über 300.000 Haushalte die Energie abgedreht wird. Natürlich, für Jürgen Trittin ist es nur "eine Kugel Eis", wie er mal erklärt hat. Für kleine Einkommensbezieher wird die Kugel Eis zum Aus für Heizung, warmes Wasser, Licht, Fernsehen. Auch der Kampf gegen billige Lebensmittel, der Wahlkampfschlager der Grünen derzeit, ist ein Kampf gegen die einkommensschwachen Gruppen. Die Armut erreicht dann buchstäblich den Teller.

Für die Schickis in den aufgemotzten Vierteln ist das alles eine Frage des Lebensstils - für normale Rentner wird es der Zwang zum Flaschensammeln. Der Hohn ist der Wegfall des Antennenempfangs: Eine neue Empfangsbox kostet ca. 90 EUR - kein großes Geld, eine immense Summe für Marion Zeuge. Der Fernseher ist für sie das Fenster in die Welt. Private Sender noch mal jährlich jetzt obendrauf. Marion Zeuges Fenster schließt sich.

Viele leben in ihren Heimat am Existenzminimum. Die vielen Anfragen bei www.ungarnexpert.com verdeutlicht, mit welchen finanziellen Problemen von Altersarmut betroffene Menschen zu kämpfen haben.
Ungarnexpert.com ist spezialisiert auf Dienstleistungen und Informationen rund um Ungarn.
Leaf GmbH
Judit Huber
Museggstrasse 20
6004 Luzern
judit.huber@gmail.com
0041 78 7530816
http://ungarnexpert.com/

(Weitere interessante News, Infos & Tipps zum Thema Parteien gibt es hier.)

Zitiert aus der Veröffentlichung des Autors >> PR-Gateway << auf http://www.freie-pressemitteilungen.de. Haftungsausschluss: Freie-PresseMitteilungen.de / dieses News-Portal distanzieren sich von dem Inhalt der News / Pressemitteilung und machen sich den Inhalt nicht zu eigen!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Senioren-Page.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Senioren-Page.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Rentner-Armut - die neue Soziale Frage" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Diese Videos bei Senioren-Page.de könnten Sie auch interessieren:


MS Astor - Schiffstour, Rundgang - TransOcean Kreuzfahr ...

MS Astor - Schiffstour, Rundgang - TransOcean Kreuzfahr ...
Carnival Vista: Mein Fazit - für wen ist sie geeignet?

Carnival Vista: Mein Fazit - für wen ist sie geeignet?
Anthem of the Seas: Northstar auf der Anthem of the Sea ...

Anthem of the Seas: Northstar auf der Anthem of the Sea ...

Alle Youtube Video-Links bei Senioren-Page.de: Senioren-Page.de Video Verzeichnis

Diese Fotos bei Senioren-Page.de könnten Sie auch interessieren:

Zoo-Hannover-110409-DSC_0059.JPG
NDW-HanseTag-Lueneburg-120630-DSC_0523.JP ...
Hamburg-Antony-Gormley-Horizon-Field-Hamb ...


Diese Web-Links bei Senioren-Page.de könnten Sie auch interessieren:

Links sortieren nach: Titel (A\D) Datum (A\D) Bewertung (A\D) Popularität (A\D)

 Ehammer
Beschreibung: von der Stiftung Warentest ausgezeichnet
Hinzugefügt am: 02.12.2007 Besucher: 425 Link bewerten Kategorie: Auktionen

 Ferienhäuser u.m. bei GlobalVacationRentals.com
Beschreibung: Bei Global Vacation Rentals können Sie tausende von Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Ferienunterkünften als auch Feriengrundstücke wie Chalet, Villas, Apartments, Hotel, Pension oder Bungalow direkt vom Besitzer mieten!
Hinzugefügt am: 02.12.2007 Besucher: 284 Link bewerten Kategorie: Freizeit

 Frentzen, Heinz-Harald
Beschreibung: Offizielle Hompage!
Hinzugefügt am: 02.12.2007 Besucher: 300 Link bewerten Kategorie: Prominente

 Tiere-Online.de: Die Suchmaschine für Tiere und Natur
Beschreibung: Tiere-Online.de ist die konsequente Weiterentwicklung der bisherigen, universellen Webverzeichnisse. Die Homepage beschränkt sich auf Links, auf denen Informationen über Tiere und Pflanzen und dem damit verbundenen Umfeld zu finden sind.
Hinzugefügt am: 02.12.2007 Besucher: 404 Link bewerten Kategorie: Natur

Diese Forum-Threads bei Senioren-Page.de könnten Sie auch interessieren:

 Sofortrente für euch ein Thema (Julia1968, 28.08.2017)

 Erfahrungen zu Wasserenthärtungsanlagen? (paco, 06.08.2017)

 Fragen zur staatlich geförderten Rente (adanes, 28.05.2016)

 Riester Rente aufgeben (Inka, 15.10.2015)

 Was haltet ihr von der heutigen Rentenpolitik? (paco, 21.10.2015)

 Rentenpolitik auf Prüfstand (DaveD, 04.05.2012)

 Was macht der deutsche Rentner im Alltag? (Godfrid, 03.06.2016)

 SPD- Parteitag und die Rente (DaveD, 14.12.2011)

 Rente mit 69 (HannesW, 23.01.2012)

 660.000 Rentner müssen jobben (HannesW, 18.06.2014)

Diese Forum-Posts bei Senioren-Page.de könnten Sie auch interessieren:

 Hallo Das hört sich ja immer sehr verlockend an aber ich denke, dass man sich da lieber auch gut umschauen sollte und beraten lassen sollte. Ich mache mir auch einige Gedanken über meine Rente u ... (paco, 28.08.2017)

 Wenn du dir die neusten Nachrichten mal durchliest: https://www.riesterrente-heute.de/6914/2017/02/27/disq-studie-zur-altersvorsorge-beratung-vor-ort-bietet-staerksten-service-axa-testsieger-bei-rueru ... (Hara, 08.03.2017)

 Ich sage mal so ich denke das die Riester Rente eher was für Angestellte, Arbeiter, also die weniger verdienenden ist. Die rürup Rente ist da mehr für selbständige. Also in welche Kategorie pass ... (paco, 28.05.2016)

 [quote] Laut altersvorsorgetest.com/pflegeversicherung-test wird sich in Zukunft jeder allein um seine Vorsorge kümmern müssen. Man darf und kann sich dann nicht mehr auf den Staat verlassen. Eigentli ... (Nikodemus, 21.10.2015)

 Schau mal hier: [url]http://www.riesterrente-heute.de/kuendigung/ [/url] Da findest du alle Antworten zu deinen Fragen und sogar ein Musterschreiben für eine Kündigung. Nur mal ein wenig googeln. ... (Hara, 15.10.2015)

 Rentner = Senior, so würde ich das definieren. Also ab 65/67. (klinkii, 14.10.2015)

 Hallo, wenn man die Entwicklung der letzten 20 Jahre verfolgt, werden wir in Zukunft auf ein ähnliches System wie in den USA zusteuern. Das passiert nicht auf einen Ruck, sondern in kleinen kaum me ... (Julia1968, 02.07.2015)

 Das Problem an Elektroautos ist leider auch, dass es noch nicht hinreichend viele \"Tankstellen\" gibt. Sollte da mehr zur Verfügung stehen und Elektroautos zudem rentabler werden, bestehe durchaus Po ... (Inka, 22.06.2015)

 Oh je, ich weiß wie dir zumute ist. Was ähnliches ist mir auch passiert mit meinem Hausarzt, er ging in Rente und ich musste leider einen neuen suchen. Gott ich wusste gar nicht wie schwer das ist. Na ... (adanes, 22.06.2015)

 Hallo paco, die aktuelle Rentenpolitik ist aus meinen Blickwinkel aus gesehen ein sehr [u] heikles Thema[/u]. Ich finde, dass das Thema in unserer heutigen Politik zu sehr unter geht. Es wird zwar ... (adanes, 20.06.2015)


Diese News bei Senioren-Page.de könnten Sie auch interessieren:

 Unaufhaltsam in die Altersarmut (PR-Gateway, 19.09.2017)
Wenn es um Altersvorsorge in Deutschland geht, wird bundesweit immer nur ein eines gesagt: Sie muss sicher sein! Du darfst auf keinen Fall Geld einbüßen, denn Verlust bringt die die Sicherung des Alters in Gefahr. Die Informationspolitik rund um das Thema Alterssicherung ist leider sehr unzureichend. Viele Menschen sind sich nicht darüber im Klaren, was sie erwartet und was es zu tun gilt, um später ausreichend versorgt zu sein.

"Die Rente ist sicher." Kein Satz ist so einprägsam wie dies ...

 Die Deppen der Nation - Arme, Mindestlohn- und Hartz IV-Empfänger, Rentner, DGB-Mitglieder (DieterNeumann, 19.09.2017)
Agenda 2011-2012: Das ist ein Teil der Bürger, der von der Politik nicht mitgenommen wird. Ihre Einkommensverhältnisse sind kein Zufall, sondern politischer Wille in Gesetze gegossen.

Lehrte. 19.09.2017. Ganze Generationen von DGB-Mitgliedern haben ihr Leben lang ein Prozent ihrer Arbeitsentgelte an Beiträgen gezahlt. Alle Mitglieder haben rund 2,5 % mehr Arbeitsentgelte bezogen. Rechnet man 1 % an Beiträgen und 1,5 % Inflationsrate, die kalte Progression und den Soli ab, ist dere ...

 Smart Homes: Studie von Best-Ager-Experte Alexander Wild (PR-Gateway, 23.08.2017)
Generation 50 plus interessiert an neuer Technik

Von wegen nicht technikaffin: Best Ager, also die Generation der über 50-Jährigen, stehen Smart-Home-Technologien interessiert gegenüber - das hat eine neue bundesweite Studie von feierabend.de ergeben, Deutschlands größter Online-Community für Senioren. Deren Gründer Alexander Wild ist ein gefragter E ...

 100% Ökostrom zu transparenten Konditionen bietet nur transparent grün (PR-Gateway, 16.08.2017)
Mit transparent grün weht ein frischer Wind durch die Strombranche: Der unabhängige Stromanbieter aus Schleswig-Holstein bietet ausschließlich Ökostrom aus Direktvermarktung an und legt dabei den Kunden seine Kalkulation vollständig offen.

Stromkunden haben die Wahl: Knapp 15.000 Stromtarife bieten die bundesweit rund 1.150 Energieversorger für sie an. Doch das transparent grün-Modell ist dabei einzigartig. "Andere Stromanbieter rechnen häufig Boni, Provisionen und Gewinnanteile in ihre G ...

 Reiner Haseloff, Sachsen-Anhalts Ministerpräsident, geht frühestens in vier Jahren in Politrente: 'Bis 67 zu arbeiten, das kann ich mir vorstellen'! (Senioren-Page, 12.08.2017)
Reiner Haseloff zu einer dritten Amtszeit als Regierungschef:

Halle (ots) - Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) hat noch nicht entschieden, ob er eine dritte Amtszeit als Regierungschef anstrebt.

Das werde "von meiner Gesundheit, dem lieben Gott und den Wählerinnen und Wählern abhängen", sagte Haseloff im Gespräch mit der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung (Sonnabendausgabe).

Die Regierungszeit bis 2021 wird er aber e ...

 Steuern und Rente - Sven Thieme informiert (PR-Gateway, 08.08.2017)
Competent Investment Management: Ob die Rente besteuert wird, hängt von vielen Faktoren ab

COSWIG. Wieviel Steuern muss ich auf meine Rente bezahlen? Diese Frage lässt sich nicht einfach und nicht pauschal beantworten. Für Sven Thieme, Geschäftsführer der Competent Investment Management GmbH ist klar: "Eine seriöse und realistische Einschätzung darüber, ob auf Rente ...

 Jutta Krellmann, Linken-Politikerin: 'Minijobs sind unsicher, niedrig entlohnt und führen zu Minirenten - sie sind eine Falle besonders für Frauen'! (Senioren-Page, 07.08.2017)
Jutta Krellmann zu Minijobs:

Düsseldorf (ots) - Fast jeder Vierte abhängig Beschäftigte war Ende 2016 ein Mini-Jobber. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine kleine Anfrage der Linksfraktion hervor, die der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Montagausgabe) vorliegt.

Demnach waren Ende 2016 nach den letztverfügbaren Daten der Bundesagentur für Arbeit (BA) 7,63 Millionen Menschen in einem geringfügigen Beschäftigungsverhältnis tätig. Das s ...

 Sven Thieme zum Thema Rente: Wann werden Steuern fällig? (PR-Gateway, 30.07.2017)
Competent Investment Management empfiehlt, eine steuerliche Beratung in Anspruch zu nehmen

COSWIG. "Eine genaue Darlegung zum Thema "Steuern und Rente" gehört in die versierten Hände von Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern oder dem Lohnsteuerhilfeverein", stellt der Finanzexperte Sven Thieme heraus. Thieme ist Geschäftsführer der Competent Investment Management GmbH, einem Unternehmen mit Sitz in der  Vererben oder Verleben? Wie die Immobilie die Rente zahlt (PR-Gateway, 21.07.2017)
Immobilienmakler informieren sich über Verrentung von Wohnimmobilien

Berlin: Wie die Immobilie eine zusätzliche Rente ermöglicht, erfuhren Immobilienmakler bei einem Seminar des Immobilienverbands Deutschland (IVD) in Berlin am Mittwoch, 19.07.2017. Der Experte für Verrentung von Wohnimmobilien, Michael Klein von der CEPP Capital AG stellte den Teilnehmern, die bis aus Bochum angereist waren, die unterschiedlichen Möglichkeiten vor, wie Senioren Ihre Rente mit Hilfe von Immobilienverzehrp ...

 Info- und Schnuppertag zur Seniorenassistenten-Ausbildung (PR-Gateway, 09.07.2017)
Die Help-Akademie stellt das Ausbildungskonzept zur Seniorenassistenz vor und informiert über alle Themen der Seminare

Alle wichtigen Informationen zur Help Seniorenassistenten-Ausbildung:

Nächste Termine: Samstag 15. Juli und Samstag 2. September, jeweils von 10:00 bis 15:00 Uhr

Immer ca. 2 Monate vor einem Kurs gibt es bei der Help-Akademie in München einen Informationstag. Dazu erfahren ...

Werbung bei Senioren-Page.de:





Rentner-Armut - die neue Soziale Frage
 
Video Tipp @ Senioren-Page.de


Hamburg Rote Flora am 8. Juli 2017 (nach den Krawallen)

Online Werbung
Seniorenbetreuung Telefone für Senioren

Verwandte Links
· Mehr aus der Rubrik Senioren Infos @ Senioren Home Page
· Weitere News von Senioren-Page


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Senioren Infos @ Senioren Home Page:
Die Anti-Alzheimer-Formel


Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Online Links
Seniorenbetreuung Telefone für Senioren

Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden



Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2007 - 2017!

Wir möchten hiermit ausdrücklich betonen, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Dateien backend.php oder ultramode.txt direkt auf Ihre Homepage übernehmen. Die übernommenen Schlagzeilen werden automatisch alle 2 Stunden aktualisiert.

© Senior & Senioren Page - die Homepage vom Senior für Senioren - mit Senior-News + Senior-Forum u.v.m. - Senior & Senioren / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung